Postanschrift:

Stiftung Ros
Initiative Rehhoffstraße
Rehhoffstraße 1-3
20459 Hamburg
Tel.: 040 29813729
post(at)rehhoffstrasse.de

Treuhandkonto:

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben nun ein neues Konto.
Dazu mehr Information unter: Helfen?


Impressum/ Haftung
Datenschutzerklärung




Datenschutzerklärung

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
Diese Datenschutzerklärung informiert über die Verarbeitung personenbezogener Daten auf den Webseiten der

Stiftung Ros
Rehhoffstraße 1
20459 Hamburg
Telephon: (040) 29813729
E-Mail: post(Ät)stiftungros.de

Verantwortliche: Antje Block und Jade Jacobs (Vorstand)

2. Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

2.1. Aufruf der Webseite
Beim Aufruf unserer Webseite www.rehhoffstrasse.de werden durch Ihren Internet Browser, automatisch Daten an den Server unseres Webseiten Providers gesendet. Diese werden zeitlich begrenzt in einer sogenannten Protokolldatei(Logfile) gespeichert. Bis zur automatischen Löschung durch den Provider werden nachstehende Daten ohne weitere Eingabe des Besuchers gespeichert:

- Die IP.Adresse des Endgerätes der Besucherinnen und Besucher
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name und URL der angeschauten/ aufgerufenen Seiten
- Die Webseite, von der aus Sie auf unsere Homepage gelangt sind, die sogenannte (Referrer-URL).
- Der dabei verwendete Browser und das verwendete Betriebssystem (Mac-, Windows- oder Linuxsystem)
- Sowie der Name des verwendeten Access-Providers/ Anbieters.

Diese personenbezogenen Daten werden gem. Art. 6 Abs.1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO erhoben.

Die Stiftung hat ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung zu dem Zweck,

- eine Verbindung zur Webseite www.rehhoffstrasse.de zügig aufzubauen,
- eine nutzerfreundliche Anwendung der Webseite zu ermöglichen,
- die Sicherheit und Stabilität der Systeme zu erkennen und zu verbessern,
- die Administration der Webseite zu erleichtern und zu verbessern.

Die Verarbeitung erfolgt ausdrücklich nicht zu dem Zweck, Erkenntnisse über die Person des Besuchers der Webseite zu gewinnen!

2.2. E-Mail-Kontakt
Sollten Sie mit uns per Email Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. Email-Adresse, weitere von Ihnen gemachte Angaben) von uns verarbeitet und gespeichert, um antworten zu können. Je nach Inhalt Ihrer Mail handelt es sich um freiwillige Angaben (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 Buchst. a), um Angaben, die im Zusammenhang mit Ihrem Mitgliedschaftsverhältnis (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) oder einem anderen Rechtsverhältnis stehen (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 Buchst. b). Grundsätzlich sollten Sie dabei wissen und berücksichtigen, daß die Kontaktaufnahme per Email nicht als sicher anzusehen ist. Wenn Sie sicher sein wollen, dass Ihre E-Mail auf dem Weg durch das World-Wide-Web zu uns ungelesen bleibt, verschlüsseln Sie bitte Ihre Nachricht. Dazu können Sie unseren öffentlichen PGP Schlüssel verwenden. Fragen Sie diesen gerne bei uns an.

2.3. Sicherheit Ihrer persönlichen Daten
Die Stiftung Ros ist sehr darum bemüht technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen einzusetzten, um Ihre Daten vor Zugriff und Missbrauch durch unberechtigte Personen zu schützen, wie z.B. die Möglichkeit das TLS-Verschlüsselungs-Protokoll (Transport Layer Security) zu nutzen. Die Stiftung Ros hat sich nicht zuletzt deshalb für den Webseitenanbieter jpberlin entschieden, ein Anbieter der im Bereich IT-Sicherheit hohe Expertise hat und der seine Sicherungsmaßnahmen entsprechend der technologischen Entwicklung und unter Berücksichtigung der jeweils maßgebenden Rechtsvorschriften an-passt.

2.4. Einbindung und Verlinkung von Diensten und Inhalten Dritter
Sollte es vorkommen, daß innerhalb unserer Onlineangebote wiederum auf Inhalte Dritter verwiesen wird oder daß solche Inhalte eingebunden werden, kann die Stiftung Ros keine Verantwortung für die Datenschutzpraktiken anderer Websites und deren Betreiber übernehmen. Diese Datenschutzerklärung gilt insoweit ausschließlich für unsere eigenen Webseiten/ -auftritt und nicht etwa für Daten, die durch dritte und deren Websites und Dienste erfasst werden. Beispielsweise können über YouTube oder andere Dritte publizierte Videos o.ä. eingebunden sein. Bei der Einbindung können die Inhalte nicht im Browser anzeigt werden ohne daß diese Drittanbieter die IP-Adresse einsehen können. Die IP-Adresse ist für die Darstellung der Inhalte erforderlich. Wir haben keinen Einfluss darauf, wie z.B YouTube oder andere Dritte mit den Daten umgehen. Die aktuelle Datenschutzerklärungen dieser Anbieter sollten jedoch auf den jeweiligen Webseiten zu finden sein.

2.5. Social Media
Im Gegensatz zu den meisten anderen, setzen wir auf all unseren Webseiten grundsätzlich keine Social-Media-Sharing-Buttons ein. Das sind kleine Felder mit den Logos von Google, Facebook und Co., die eingebunden werden um Inhalte unmittelbar in den „sozialen Netzwerken“ zu posten. Wir machen also keine Werbung für diese Firmen. Die eingebundenen „Knöpfe“ sind in der Regel sogenannte iframes. Lädt eine Website solche offiziellen Teilen-Buttons von Facebook, Google+ und Twitter, könne diese Firmen nämlich auch persönliche Daten der Besucherinnen und Besucher übertragen.

2.6. Cookies
Auf der Webseite werden von uns auch keine Cookies eingesetzt!

3. Ihre Rechte als betroffene Person
Soweit Ihre personenbezogenen Daten anlässlich des Besuchs auf unserer Website verarbeitet werden, stehen Ihnen als „betroffene Person“ im Sinne der SDGVO folgende Rechte zu:

3.1. Auskunft
Sie können von uns Auskunft darüber verlangen, ob personenbezogene Daten von Ihnen bei uns verarbeitet werden und auch eine Bestätigung darüber verlangen. Falls eine solche Verarbeitung vorliegt, können sie ebenfalls Auskunft über den Zweck, über die Daten selbst, die Herkunft der Daten, ggf. die Empfänger von Daten (inkl. internationaler Weitergaben) sowie die Dauer der Speicherung erhalten. Zusätzlich haben Sie als Nutzerinnen und Nutzer das Recht auf Korrektur unrichtiger Daten, Einschränkung der Verarbeitung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten. Einwilligungen können jederzeit durch Kontaktaufnahme mit der Stiftung Ros widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung die bereits stattgefunden hat bleibt davon unberührt. Weiterhin kann für bestimmte zur Verfügung gestellte Inhalte ein Recht auf Datenübertragbarkeit bestehen. Sollten Sie über dies Fragen , Anregungen oder Verbesserungsideen haben, erreichen Sie uns auf den oben genannten Wegen.

Wir möchten Sie abschließend darauf hinweisen, daß Nutzerinnen und Nutzer das Recht haben, die jeweils zuständige Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu kontaktieren.

In Hamburg wäre das:
Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Anschrift: Klosterwall 6 (Block C), 20095 Hamburg
Telephon: 040 42854 - 4040
Internet: http://www.datenschutz.hamburg.de
E-Mail: mailbox(Ät)datenschutz.hamburg.de

Stand: 24.05.2018


Unterstützt wird das Projekt u. a. von:

hallo inhalt?

hallo inhalt?

hallo inhalt?

hallo inhalt?

hallo inhalt?

hallo inhalt?